Horbruch/Hunsrück

Die Hunsrückgemeinde Horbruch ist ein kleiner Ort, der sich in einem malerischen Waldgebiet befindet und an der Wasserscheide zwischen Nahe und Mosel liegt. Traben-Trarbach sowie die Mosel sind nur 16 Kilometer von Horbruch entfernt. Am Ortsrand verläuft ein bekannter Wanderweg, die römerzeitliche Antoniusstraße, der gerne für große Wanderungen genutzt wird. In genau sieben Tagesetappen führt der Wanderweg vom Rhein bis zur Mosel. Noch heute beschreiten die Jakobswallfahrer diesen Weg und lassen sich in ihrem Pilgerpass einen Stempel in der historischen Schlossmühle von Horbruch geben. Ein Tempel aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. befindet sich drei Kilometer von Horbruch entfernt.


Kommentieren

Name:
E-Mail:
Ort:
URL:

Angaben merken?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren?