Bruttig-Fankel
Doppelgemeinde

Die zwei Gemeinden Bruttig und Fankel befinden sich am rechten Moselufer zwischen Beilstein und Cochem, 1969 wurden die beiden Orte zur Doppelgemeinde. In Fankel ist die Brunnenstraße eine der ältesten Straßen an der Mosel, die eine geschlossene Bebauung von Fachwerk hat. In Bruttig-Fankel finden regelmäßig Weinbergseminare, Weinproben und geführte Wanderungen statt. Eines der bekanntesten Weinfeste wird jedes Jahr in Bruttig veranstaltet. Mit vielen Informationstafeln ist der archäologische Wanderweg auf den Höhen der Gemeinde ein wahrer Magnet für Urlauber und Bewohner. Weiterhin gibt es gut ausgebaute Rad- und Wanderwege, die gerne für sportliche Aktivitäten genutzt werden.


Kommentieren

Name:
E-Mail:
Ort:
URL:

Angaben merken?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren?