Die Mosel und das Wellness-Angebot

Die Mosel ist ein seit jeher sehr beliebtes Ausflugsziel in Deutschland. Schmackhafte Weine stammen aus dieser Region, was auf eine positive Anzahl von Sonnentagen schließen lässt. Mindestens aber genauso reizvoll sind die vielen kleinen und großen Städte, die sich entlang der Mosel den Touristen präsentieren.

Bernkastel-Kues gehört zu diesen Städten dazu, und zwar zu den kleineren, denn hier leben nur etwa 6.500 Menschen. Zu den Hauptreisezeiten aber kommen noch zahlreiche Touristen hinzu, die die wundervolle Gegend erkunden wollen. Direkt an der Mosel gelegen, bietet die Stadt sowohl sportliche, kulturelle als auch entspannende Aspekte an.

Die sportlich interessierten Besucher können die zahlreichen Wander- oder Radwanderwege erkunden. Natürlich können im Ort Fahrräder entliehen werden. Für die kulturell Interessierten bietet es sich an, die zahlreichen wunderschönen Kirchen in Bernkastel-Kues zu besuchen. Und für diejenigen, die auf der Suche nach Entspannung sind, gibt es zwei Möglichkeiten. Die Puristen, die es schaffen, eins mit der Natur zu werden und daher nur eine Bank im Wald benötigen, um den Wirrungen des Alltags zu entkommen. Und diejenigen, die sich lieber aktiv verwöhnen lassen. Ob nun mit einer Massage, dem Besuch eines Dampfbads oder anderen Annehmlichkeiten, muss natürlich jeder Besucher für sich entscheiden. Die Mosel jedenfalls gehört auch zu den Wellness-Regionen in Deutschland.


Kommentieren

Name:
E-Mail:
Ort:
URL:

Angaben merken?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren?